Social Trading – Was ist das und wie fange ich an

Social Trading ist eine innovative neue Art der Online-Investition, die die Funktion von Social Media mit dem Online-Handel an den Finanzmärkten kombiniert. Social Trading ermöglicht es dem Trader, andere erfahrene Trader zu kopieren und wird bei Tradern aller Hintergründe immer beliebter. Einige Händler behaupten sogar, dass Social Trading eine der besten Möglichkeiten ist, um in die Finanzmärkte zu investieren.

Dank Social Trading kann jeder, der über eine Internetverbindung verfügt und bei einem Social Trading Netzwerk registriert ist, zusätzliches Geld verdienen, indem er Top-Trader automatisch kopiert. Natürlich müssen auch die Trader, die Sie kopieren möchten, eine gute Leistung erbringen. Wenn Sie sich auf einer guten Social-Trading-Plattform registrieren, kann dies einen großen Einfluss auf Ihr Gewinnpotenzial haben.

Was ist Social Trading?

Social Trading hilft, den Online-Handel zu demokratisieren, indem Marktinformationen mit weniger erfahrenen Händlern und Investoren geteilt werden.

Social Trading kombiniert Finanzmarkt- und Social Media-Technologie: Sie können andere Trader abonnieren und ihnen folgen sowie deren Performance und Handelsdaten einsehen. Netzwerkhändler können diese Daten verwenden, um fundiertere Entscheidungen in ihrem eigenen Handel zu treffen.

Es gibt auch verschiedene Formen des Social Trading, wie zum Beispiel das Copy Trading, das die Möglichkeit bietet, die Transaktionen anderer Trader automatisch zu kopieren.

Wie andere Broker sind auch Social-Trading-Plattformen nicht von Regulierungen ausgenommen und werden von Finanzmarktaufsichtsbehörden und offiziellen Aufsichtsbehörden streng kontrolliert.

Wie funktioniert Social Trading?

Wie es funktioniert ist einfach und leicht. Nachdem Sie sich bei einer Social-Trading-Plattform angemeldet haben, müssen Sie nur noch den Tradern auf der Grundlage ihrer historischen Leistung und ihres Risikobereitschaftsgrads folgen. Sobald Sie einen Händler ausgewählt haben, können Sie seine Investitionen mit nur einem Klick automatisch replizieren.

Bei der Auswahl eines Händlers müssen Sie jedoch vorsichtig sein. Überprüfen Sie immer ihre historische Performance und seien Sie sich des Risikos bewusst, das der Trader eingeht, um diese Performances zu erzielen.

Nicht alle Broker bieten diese Funktion an. Wenn Sie sich also für Social Trading interessieren, müssen Sie sich bei einem guten Broker registrieren, der diese Funktion anbietet, wie z. B. eToro.

eToro – Die beste Social-Trading-Plattform

Beste Social-Trading-Plattform Etoro – Online-Handelsplattform

68 % der CFD-Konten im Einzelhandel verlieren Geld

  1. eToro-Gebühren

Bei eToro sind die Handelsgebühren recht niedrig und liegen im Durchschnitt konkurrierender Broker, aber einige Nicht-Handelsgebühren können hoch sein. Dieser Broker erhebt auch Inaktivitätsgebühren, die jedoch dem Durchschnitt anderer Broker mehr oder weniger entsprechen. eToro erhebt auch eine Währungsumrechnungsgebühr, wenn Sie Geld von Ihrem Konto mit anderen Währungen als USD einzahlen und abheben.

  1. etoro-Konto eröffnen

Die Eröffnung eines Kontos bei eToro ist schnell und einfach. Dieser Broker ist in den meisten Ländern verfügbar, mit Ausnahme einiger, die wir unten aufgelistet haben: USA, Kanada, Japan, Türkei, Brasilien, Nordkorea, Iran, Sudan, Kuba, Syrien. Um mit dem Handel zu beginnen, ist eine Mindesteinzahlung von 200 USD für den Handel in allen Ländern erforderlich, mit Ausnahme von israelischen Kunden, die den Gegenwert von 10.000 USD einzahlen müssen.

  1. Ein- und Auszahlungen bei etoro

eToro bietet viele beliebte und zuverlässige Zahlungsmethoden wie Paypal, Skrill und Neteller sowie Kredit- und Debitkarten von Visa und MasterCard an. Das Unternehmen erhebt jedoch Gebühren für Abhebungen und Währungsumrechnungen, und es sind nur eToro-Konten in USD verfügbar.

  1. Online-Handelsplattform

eToro hat eine intuitive und sehr einfach zu bedienende Handelsplattform entwickelt. Die eToro-Plattform und ihre mobile Anwendung sind sauber, modern und perfekt auf die Bedürfnisse von erfahrenen Händlern sowie Anfängern oder solchen, die in den Online-Handel einsteigen möchten, abgestimmt.

  1. Märkte und verfügbare Vermögenswerte

eToro bietet eine Vielzahl von Optionen in Bezug auf zu handelnde Vermögenswerte. Sie können CFDs auf Aktien, ETFs, Rohstoffe, Forex und Kryptowährungen handeln. eToro bietet nicht nur CFDs an, sondern ist auch eine Multi-Asset-Plattform, mit der Sie in echte Aktien und ETFs sowie in viele Kryptowährungen investieren können.
Dieser Broker bietet seinen Nutzern auch Social Trading sowie die Möglichkeit, in „CFD-Fonds“ zu investieren.

Was ist Copy-Trading?

Copy Trading ist der Akt des Kopierens der Handelsstrategie eines anderen über eine Copy-Trading-Plattform, um die gleiche Leistung wie der kopierte Trader zu erzielen. Dies ermöglicht es dem Händler, automatisch die Performance eines anderen Händlers zu replizieren, indem er in dieselben Vermögenswerte wie der kopierte Händler investiert. Die kopierten Transaktionen können verschiedene Parameter nachbilden, wie zum Beispiel die Art der Order, die Vermögenswerte, in die investiert werden soll, und die Anteile dieser Vermögenswerte am Handelsbestand.

eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die sowohl Investitionen in Aktien und Kryptoanlagen als auch den Handel mit CFDs anbietet.

Bitte beachten Sie, dass CFDs komplexe Instrumente sind und aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko bergen, schnell Geld zu verlieren. 68 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Hinweis auf zukünftige Ergebnisse. Die dargestellte Handelshistorie umfasst weniger als 5 vollständige Jahre und reicht möglicherweise nicht als Grundlage für eine Anlageentscheidung aus.

Copy Trading ist ein Portfolioverwaltungsdienst, der von eToro (Europe) Ltd. bereitgestellt wird, die von der Cyprus Securities and Exchange Commission autorisiert und reguliert wird.

Want to Learn How to Trade Forex and Options Trading ?Take the first step today !
+